Leben in der Region

Was Sie hier erwartet

Leben, wo andere Urlaub machen: Eingebettet in eine vielfältige Landschaft bieten sich Mitarbeitern bei REGIOMED unzählige Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Lebens- und Freizeitgestaltung. Gehen Sie auf Entdeckertour und lernen Sie die Vorzüge unserer Region kennen.

Kultur und Geschichte

Fachwerkhäuser, historische Bauten im Altstadtkern, verwinkelte Gassen und verträumte Plätze: Die Städte, Orte und Gemeinden unserer Region haben Flair. Zahlreiche Schloss- und Burganlagen zeugen zudem davon, dass unsere Region schon von historischen Bauherren sehr geschätzt wurde. Einige davon sind heute noch Zentren des reichhaltigen kulturellen Lebens. Besonders im Sommer finden an jedem Wochenende zahlreiche Feste, Open-Air-Konzerte und Kulturfestivals statt.

Wohnen und Lebensqualität

Ob Eigenheim im Grünen oder sanierter Altbau in der Innenstadt: In unserer Region findet sich vielerorts leicht ein passendes Domizil – und das bei einem günstigen Miet- und Immobilienpreisniveau. Hinzu kommen die im Vergleich zu anderen Bundesländern geringeren Lebenshaltungskosten. Familien profitieren zudem von der guten Infrastruktur bei der Kinderbetreuung, einem gesundheitsfördernden sicheren Umfeld und vielfältigen Shoppingmöglichkeiten.

Sport und Natur

Südthüringen und Nordbayern sind ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Sportler: In der hügeligen Landschaft unseres Mittelgebirges finden Sie eine gute Ausgangsbasis für Fahrrad-, Mountainbike-, Kletter- oder Wandertouren. Natürliche Badegelegenheiten sind dabei nie weit entfernt. Im Winter laden die Höhenzüge des Thüringer Waldes und der Frankenwald zum Snowboarden, Skifahren oder Langlauf ein. Und wer bei Kälte lieber andere anfeuert: Im berühmten Wintersportzentrum Oberhof findet jährlich der Biathlon-Weltcup statt.

Mitten in Deutschland

Früher „Zonenrandgebiet“, heute mittendrin: Unsere zentrale Lage – und die Autobahnen A 71 und A 73 – verbinden uns direkt mit den Metropolregionen Nürnberg und Erfurt. So erreichen Sie ab Coburg oder Lichtenfels den Nürnberger Flughafen mit dem Auto in ca. einer Stunde. In der gleichen Zeit kommt man von Sonneberg und Hildburghausen aus zum Flughafen Erfurt-Weimar. Die Stadt Lichtenfels verfügt zudem über einen ICE-Anschluss. Damit liegt München gerade einmal 2,5 Stunden entfernt. Auch Frankfurt am Main und Dresden sind von unserer Region aus gut erreichbar.